Herzlich Willkommen

Als kompetenter Partner mittelständischer Unternehmen sowie privater Mandanten steht die Kanzlei Bartholomé in Dortmund bereits seit mehr als 35 Jahren zur Verfügung.

Mit Beginn der 90er Jahre wurde durch Begründung eines weiteren Kanzleisitzes in Cottbus die Kanzleistruktur auf die neuen Bundesländer erweitert.

Zwischenzeitlich betreuen wir unsere Mandanten als Rechtsanwälte in zweiter Generation.

Büroanschrift:

Arndtstraße 55
44135 Dortmund

Tel.: 0231/52 69 03
Fax: 0231/58 60 583
E-Mail: info@dortmund-anwalt.de

 

tl_files/inhalt/bilder/p_icon.jpg

Parkplätze auf unserem Grundstück

Recht und Urteile

Ein Service von Rechtsindex.de

Hilfe unter Freunden: Stillschweigender Haftungsausschluss?

Wenn jemand einem anderen unentgeltlich hilft und dabei einen Schaden verursacht, gehen die Gerichte oft davon aus, dass beide stillschweigend die Haftung ausgeschlossen haben. Hat der Schädiger jedoch eine Haftpflichtversicherung, kann er den stillschweigenden Haftungsausschluss nicht mehr für sich in Anspruch nehmen.

Urteil: Dashcam als Beweismittel nach Verkehrsunfall

Ein Verstoß gegen § 6b BDSG begründet nicht zwangsläufig ein zivilprozessrechtliches Beweisverwertungsverbot. Es ist im Einzelfall eine Abwägung zu treffen zwischen einerseits den Interessen des Datenschutzes, andererseits dem Beweisinteresse desjenigen, der das Beweismittel in den Prozess einführen möchte.

Weinrecht: Unzulässige Süßung von Qualitätswein oder Prädikatswein

Das Oberverwaltungsgericht Koblenz hat entschieden, dass Qualitätswein oder Prädikatswein nur mit Traubenmost gesüßt werden darf. Eine Süßung durch Kristallzucker ist nicht erlaubt.